SYNTAX ERROR

Syntax Error

Bereits seit 2000 ist Christian Schachta alias Syntax Error als Produzent und DJ aktiv. Während dieser Zeit gründete er zahlreiche Labels wie z. B. FEINWERK im Jahr 2004, Relax2000 2009 und Snork Enterprises 2006.

Dabei ist Schachta seinem Hang zum Underground stets treu geblieben – er bevorzugte schon immer eher den dunklen Keller gegenüber dem Hochglanz-Club. Von Anfang an verfolgte er dabei seine spezielle Vision in Sachen Sound: etwas düster, experimentell, vertrackt.

Auch wenn Snork Enterprises mittlerweile bekannte Namen der Technoszene releast, ist es immer noch so, dass diese Künstler auf Snork Enterprises auch gerade solche Tracks rausbringen, die in eine etwas ungewöhnlichere Richtung gehen. Dazu gehören u. a. Jens Zimmermann, Daze Maxim, Konstantin Sibold, Phil Kieran, Neil Landstrumm und Dapayk. Den speziellen Sound hört man auch in Schachtas eigenen Produktionen sowie auf den Partys der Reihe „UNDERtheGROUND“ in Gießen – ob in Underground-Clubs, Off-Locations wie unter einer Autobahnbrücke oder bei der Nachttanzdemo. Aktuell erscheinen die „Mooncruise“ von Jens Zimmermann sowie ein 2-Tracker von Roland M. Dill.